Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Badenschier,
mehrere Neumühler Anwohner haben sich an meine Person gewandt. Zum Sachverhalt: Vor ca. zwei Jahren ist „Am Immensoll“ ein Teil der Hecke (ca. 100m) entfernt worden. Eine Neupflanzung ist zwar erfolgt, mittlerweile ist der Bereich jedoch komplett mit Brombeeren zugewuchert, siehe Anlage. Eine neue Hecke ist somit nicht entstanden. Der Wildwuchs sollte zeitnah entfernt werden, um dort wie ursprünglich vorgesehen, die Hecke wieder ordnungsgemäß herzustellen. Ich empfehle, dass das zuständige Umweltamt eine vor Ort Besichtigung durchführt. Zudem bitte ich um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wann wird der Wildwuchs beseitigt, um die Hecke wieder sichtbar zu machen?
  2. Wer ist für die Pflege der Hecke verantwortlich bzw. wer ist dafür verantwortlich, dass
    der Bereich seit ca. zwei Jahren verwildert?


Mit freundlichen Grüßen
Manfred Strauß
Fraktionsvorsitzender