Newsticker

UB-Fraktion für behutsame Bebauung in Zippendorf

Die Sanierung des Strandhotels sollte im Vordergrund stehen. Ebenso die Interessen der Stadt und nicht die
Rendite-Planungen des Investors.

Auf den nachfolgenden Seiten haben wir für Sie Informationen zur WÄHLERGEMEINSCHAFT „Unabhängige Bürger“ Schwerin zusammengestellt. Wählergemeinschaft – was ist das eigentlich? Nun, die politische Willensbildung findet in Deutschland statt durch Wahlen. Bei diesen Ereignissen treten Kandidaten entweder einzeln, für Parteien oder eben auch in Form von Wählergruppen oder -gemeinschaften an. So ist es auch bei uns. Die in der Stadtvertretung der Wahlperiode 2004-2009 arbeitenden Mandatsträger der Fraktion „Unabhängige Bürger“ haben sich zum 1.1.2008 zur Wählergemeinschaft UB zusammengeschlossen. Ziel war es, bei der Kommunalwahl 2009 nicht erneut als Einzelkandidaten, sondern als Wählergemeinschaft anzutreten. Das Ergebnis lautete: 11%. Ganz beachtlich, finden wir. Damit sind wir stärker als die FDP und die Bündnisgrünen. Unsere Wählergemeinschaft ist ein Verein, ordentlich mit Satzung, Vorstand und (kleinem) Mitgliedsbeitrag. Wir sind Mitglied im Landesverband Freie Wähler M-V. Jeder parteilose Schweriner, der Lust und Laune hat, sich für seine Heimatstadt und vor allem für seine Bürger zu engagieren, ist bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit. Nutzen Sie die Chance, sich bei uns aktiv einzubringen. Wir suchen jederzeit Unterstützer – also, werden Sie Mitglied!


Ihr Rolf Steinmüller

(Vorsitzender der Wählergemeinschaft)